Butterfly Tischtennisschläger Test

Wer vor der Wahl eines neuen Tischtennisschläger steht, sollte sich zuerst überlegen, wofür er diesen Schläger braucht. Soll es ein Tischtennisschläger für ein Hobby sein oder wird er in Turnieren oder bei Wettkämpfen eingesetzt. Wenn diese Frage beantwortet ist, dann fällt die Auswahl bezüglich eingesetztem Material und Technologie bereits leichter. Die Ansprüche in puncto Qualität sind verschieden, das wirkt sich im Preis und in der Haltbarkeit aus. Bei der Wahl des richtigen Tischtennisschlägers sollte bedacht werden, dass dieser gut in der Hand liegen soll. Da es sich hier um ein subjektives Gefühl handelt, ist das Probespiel sehr empfehlenswert. Der Butterfly Tischtennisschläger im Test lässt keine Wünsche offen und kann im privaten Bereich unbedenklich eingesetzt werden. Kinder unter 14 Jahren sollten mit diesen Schlägern nur unter Aufsicht von Erwachsenen spielen.

Was zeichnen die Butterfly Tischtennisschläger im Test?

Der Belag der getesteten Butterfly Tischtennisschläger ist für Einsteiger und geübte Spieler sehr wichtig. Die Butterfly Schläger unterstützen das offensive und ebenso das defensive Spiel. Es kann also gesagt werden, dass diese Tischtennisschläger jeden Spielertyp unterstützen und aufgrund ihres konkaven Griffes perfekt in der Hand liegen.

  • Butterfly Tischtennisschläger Timo Boll Gold
    • Belag: Pan Asia mit 1,5 Schwamm
    • Griff: konkav

Dieser Butterfly Tischtennisschläger Timo Boll Gold im Test liegt perfekt in der Hand. Der konkav geformte Griff sorgt für einen hohen Spielerkomfort. Der Pan Asia Belag federt den Ball perfekt ab. Das verarbeitete Holz sorgt für eine lange Lebensdauer des Schlägers.

  • Butterfly Tischtennisschläger Timo Boll Silver
    • Belag: Addoy Belag auf 1,5 mm Schwammgummi
    • Griff: konkav
    • 1,5 mm Schwamm
    • Spielstärke: A+

Dieser Schläger liegt sehr gut in der Hand, lässt aber einen schnellen Wechsel während des Spieles kaum zu. Trotzdem ist er aufgrund seines Belages für den Spielspaß von Allroundern das richtige Produkt. Das hochwertige Holz sorgt für mehr Stabilität.

Preis der Butterfly Tischtennisschläger im Test

Einsteigermodelle sind unter 20 Euro zu haben, wer aber sicherheitshalber ein paar Euro drauflegt und sich für das hochwertigere Modell um ungefähr 25 Euro entscheidet, wird einen enormen Unterschied beim Spiel bemerken. In diesem Bereich zahlt es sich sicher aus, sich für ein besseres Produkt zu entscheiden. Auf jeden Fall sei bemerkt, dass das Preis-Leistungsverhältnis bei dem Butterfly Tischtennisschläger sehr gut ist.

Fazit

Die getesteten Butterfly Tischtennisschläger zeichnen sich durch ihre Stabilität aufgrund des soliden Holzes aus. Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Offensiv- und Defensivspiel wird durch den Belag gewährleistet. Der flexible und anatomisch geformte Griff liegt durch seine konkave Form perfekt in der Hand, lässt aber ein schnelles Wechseln zwischen den Händen nicht zu. Das komfortable Spielen ist mit diesem Butterfly Tischtennisschläger im Test garantiert, der Griff ist durch sein Material rutschfest. Die Kombination aus Kontrolle und Geschwindigkeit macht diesen Schläger zum idealen Sportgerät.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑