DHS Tischtennisschläger Test

Die DHS Tischtennisschläger im Test sind einer der geschichtsträchtigsten Sportgeräte in dieser Klasse, denn sie sind Ausstatter sämtlicher Sportveranstaltungen:

  • Olympische Spiele
  • WTTC
  • WM-Team
  • ITTF Pro Touren
  • Männer-WM
  • Frauen-Weltmeisterschaft

Diese Veranstaltungen und die Ausrüstung mit DHS Tischtennisschläger geht bis zum Jahr 1961 in Peking zurück. DHS ist der größte Tischtennis-Hersteller in China und einer größten Lieferanten im Sportartikelbereich. Im Welttischtennis ist diese Marke sehr bekannt und hat sich seinen Respekt verdient. Die Technik, die Motorik und die gegenseitige Beeinflussung zwischen diesen Faktoren machen den Schläger zu einem einzigartigen Partner. DHS ist eine Abkürzung, die für Double Happiness steht.

Was zeichnen die DHS Tischtennisschläger im Test aus?

Die getesteten DHS Tischtennisschläger passen perfekt in die Hand von Profispieler, aber auch Einsteiger haben so ihre Freude damit. Die eingesetzte Technologie verzeiht Fehler und sorgt für eine optimale Abfederung des Balles. Ebenso sind schnittige Bälle möglich. Die beiden Beläge symbolisieren die Abkürzung DHS, die übersetzt doppeltes Glück bedeutet. Auf die einzelnen Modelle im Test gehen wir wie folgt ein:

  • DHS X 4006 neue x-Serie All-Star Tischtennisschläger
    • Ebene: All-Star (4-Sterne)
    • Griff: Chinesische Penhold / kurzen Griff
    • Klinge Fäden: 7 Lagen reinem Holz
    • Vorderseite: Gummi rot iii / ii Pickel in
    • Rückseite Gummi: schwarz G888 Pickel in

Mit diesem DHS Tischtennisschläger wird dem Spiel ein höheres Tempo und mehr Kraft verliehen. Hochwertige Spiele werden mit diesem Schläger leicht gewonnen. Dieser Schläger ist eine Empfehlung für fortgeschrittene oder Profispieler.

  • DHS X 6006 New X-Serie Superstar Tischtennisschläger
    • Ebene: Superstar
    • Griff: Chinesische Penhold / kurzen Griff
    • Vorderseite: Red Hurricane III Noppen innen
    • Rückseite Gummi: Schwarz Skyline II Noppen innen

Diese getesteten Schläger der X-Serie sind vollkommen technisch aktualisiert. Der chinesische Gummi und speziell ausgewählte Holz machen dieses Sportgerät zu einem konkurrenzfähigen Produkt.

  • DHS flaired X 4002 All-Star Tischtennisschläger
    • Ebene: All Star (4 Sterne)
    • Griff: konkav / Shakehand / langer Griff
    • Vorderseite: Red Hurricane III Noppen innen
    • Rückseite Gummi: Schwarz G888 Noppen innen

Dieser DHS Tischtennisschläger im Test ist für den beruflichen Wettbewerb oder für Turniere verwendet. Die Zielgruppe sind daher fortgeschrittene und professionelle Spieler.

Preis der DHS Tischtennisschläger im Test

Je nach Qualität und Niveau des Spielers bewegen sich die DHS Tischtennisschläger im Test zwischen 19 Euro und 58 Euro. Die Qualität und das verarbeitete Material rechtfertigen diesen Preis.

Fazit

Wer sich beim Tischtennisspielen wie ein Profi fühlen möchte, der entscheidet sich für die Produkte von DHS. Das traditionsreiche Unternehmen entwickelt seine Schläger stets weiter und bleibt somit von der Konkurrenz unerreichbar. Das speziell importierte Holz und der chinesische Gummi sorgen für einen tollen Sweet Spot. Die einfache Handhabung ist durch den flexiblen Griff bedingt. Diese DHS Tischtennisschläger sind eine echte Kaufempfehlung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑