Stiga Tischtennisschläger Test

Wer in seiner Freizeit gerne Tischtennis spielt, dem reicht ein Tischtennisschläger durchaus, der in niedrigeren Preiskategorien zu finden ist. Damit aber der Spaß nicht zu kurz kommt, sollten einige Dinge im Vorfeld bedacht werden. Die Gummierung muss so beschaffen sein das Spieler jeder Kategorie gut damit spielen können. Meistens verfügen Tischtennisschläger über Belege mit Noppen Innen an einer Seite oder Belegen mit Noppen Außen an der zweiten Seite. Die Tischtennisschläger mit konkav geformten Griffen, sind für den Freizeitsport gut zu verwenden. Da diese Sportgeräte öfters im Garten gelassen werden, ist es sinnvoll auf eine Witterungsbeständigkeit beim Kauf zu achten.

Was zeichnen Stiga Tischtennisschläger im Test aus?

Stiga Tischtennisschläger sind Outdoor tauglich, die von der ganzen Familie ohne Einschränkungen verwendet werden können. Junge wie auch ältere Spieler kommen mit diesen Tischtennisschläger im Test gut zurecht. Das war überaus geringe Eigengewicht dieses Schlägers sorgt für ein leichtes und angenehmes Spiel. Einzelne Stiga Tischtennisschläger werden in diesem Test besonders hervorgehoben:

  • Stiga Tischtennisschläger Outdoor „Flow Spin“
    • Belag: Polypropylen / Glasfaser Schwarz
    • Griff: konkav

Dieser getestete Tischtennisschläger Outdoor „Flow Spin“ zeichnet sich durch sein witterungsbeständiges Material aus. Der Griff ist wetterfest, wie auch das Holz, der Gummi und das Material Polypropylen gewährleistet eine lange Haltbarkeit.

  • Stiga Tischtennisschläger Carbo Tech
    • Belag: Drive Belag auf 2 mm Schwamm
    • Griff: Konkav

Dieser 2* Schläger ist von der ITTF zugelassen und zeichnet sich durch seinen hohen Spleen und die hohe Kontrolle die beim Spiel erreicht werden kann aus. Der 2 mm Schwamm sorgt für eine gute Dämpfung.

  • Stiga Formular Tischtennisschläger
    • Belag: Belag Noppen Innen
    • Griff: kindersicher

Dieser Stig Formular Tischtennisschläger erreicht im Test gute Werte beim Spin vor allem bei der Kontrolle.

Preis der Stiga Tischtennisschläger im Test

Zwischen 20 € und 84 € ist die Spanne dieser Tischtennisschläger. Profis entscheiden sich für das teure Modell da die optimalen Spielbedingungen mit dem besten Material erreicht werden können. Für den Freizeitsport reicht ein Modell um die 20 € durchaus. Die Gummierung und das Holz aller Tennisschläger im Test sich durch eine lange Lebensdauer aus.

Fazit

Wer auf ein kontrolliertes Spiel besonderen Wert legt und die Geschwindigkeit mit dem Spin in Einklang bringen möchte, vertraut auf die Stiga Tischtennisschläger im Test. Das Holz ist hochwertig furniert und mit einer vibrationsdämpfenden Gummierung ausgestattet. Die meisten Schläger dieser Marke sind witterungsbeständig und deshalb besonders für den Outdoorsport geeignet. Mit diesen Schlägern kommen Allrounder, Einsteiger sowie Profisportler voll auf ihre Rechnung. Die Qualität sowie die lange Lebensdauer dieser Tischtennisschläger stehen für diese Marke. Ein besonderes Highlight ist, dass Tischtennisschläger von Stiga im Set erhältlich sind. Der Hersteller ist darauf bedacht, sein Produkt stets weiterzuentwickeln, macht die neue Technologie stets zum Standard für neue Sportgeräte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑