VICTOR Badmintonschläger Test

Die Victor Badmintonschläger im Test zeichnen sich durch ihre flexible Besaitung aus. Außerdem ist das Grundmaterial des Schlägers sehr robust gearbeitet. Die Balance liegt entweder am Kopf oder in der Mitte. Die höchste Flexibilität und Beweglichkeit liegt bei diesen Schlägern im Fokus der Hersteller. Die Griffe der Victor Badmintonschläger liegen sehr gut in der Hand. Die Griffe sind mit einem gut gedämpften Griffband ausgestattet, welches die Filterung von Vibrationen minimiert. Sollte der Sportler ins Schwitzen geraten, wird der Schweiß hervorragend von der Hand absorbiert. Die meisten Schläger sind aus Carbon gearbeitet und deshalb sehr widerstandsfähig. Die Victor Badmintonschläger verleihen dem Spiel mehr Geschwindigkeit.

Was zeichnen VICTOR Badmintonschläger im Test aus?

Diese Victor Badmintonschläger im Test sind für jedes Können einfach zu empfehlen. Denn der Einsteiger profitiert von dem größeren Sweet Spor genauso wie der Allrounder. Die Schläger zeichnen sich durch eine hervorragende Spielführung aus. Genauer werden folgende Produkte analysiert:

  • VICTOR Badmintonschläger Atomos 800
    • Kopfform: Isometrisch
    • Rahmengewicht: 90 Gramm

Dieser getestete Victor Badmintonschläger sticht mit seiner robusten Bauweise und seiner langen Lebensdauer hervor. Die isometrische Kopfform sorgt dafür, dass der Ball garantiert am Schläger aufkommt.

  • Victor Badmintonschläger AL 2200
    • Kopfform: Isometrisch
    • Rahmengewicht: 98 Gramm
    • Material: Alu bespannt mit Ashaway Rally 21

Der Victor Badmintonschläger verfügt über einen tiefen Schwerpunkt, wodurch das optimale Treffen erheblich erleichtert wird. Außerdem wird ein optimaler und größerer Sweetspot erreicht. Der Victor Badmintonschläger AL2200 ist bereits ein Klassiker im Schulsport, da er relativ unzerstörbar ist.

  • Victor Badmintonschläger Ultramate 8
    • Kopfform: Isometrisch
    • Rahmengewicht: 83 Gramm
    • Material: 100 % Carbon

Der robuste und leichte getestete Badmintonschläger ist das Multitalent des Badmintonsports. Er ist leicht, verfügt trotzdem über einen Schwerpunkt, der es erlaubt, einen großen Sweet Spot zu haben. Die lange Lebensdauer ist ein weiteres Highlight dieses Schlägers.

Preis der Victor Badmintonschläger im Test

Zwischen 15 Euro und 45 Euro liegen die getesteten Schläger von Victor. Je höher der Preis der Schläger ist, desto robuster ist der Badmintonschläger gearbeitet. Wer also auf einen deutlichen Mehrwert durch ausgezeichnetes Material wert legt, entscheidet sich dann eher für einen Schläger von 30 Euro bis 45 Euro.

Fazit

Ein größerer Erfolg beim Badminton hängt sicher mit dem Können des Spielers zusammen und auch die Taktik im Spiel sollte nicht vergessen werden. Trotzdem kann das alles noch etwas gesteigert werden, wenn das Material stimmt. Das kann man vom Victor Badmintonschläger im Test sehr gut behaupten. Denn das sehr gute Material und die ausgereifte Technik erlauben einen großen Sweet Spot, der über ein Match entscheiden kann. Der Gegner wird aufgrund der höheren Kraftentwicklung in ein defensives Spiel gezwungen und sieht keinen Ausweg mehr. Durch den guten Schläger ist der Sportler immer eine Nase vorne.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑